Krimis & Thriller

Ruth Galloway - Europas Forensikerin Nummer eins

Es sind zehn Jahre vergangen, seitdem die fünfjährige Lucy spurlos verschwand. Trotz anonymer Briefe tappt die Polizei der englischen Grafschaft Norfolk nach wie vor im Dunkeln. Doch dann ändert sich alles, denn ein grausiger Fund führt Detective Chief Inspector Harry Nelson und die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway zusammen. Im Salzmoor wurden Knochen gefunden, die Galloway mit nur einem Blick als alt identifiziert - zu alt für Lucy, denn die Leiche stammt aus vorgeschichtlicher Zeit. Ein Zufall scheint allerdings recht unwahrscheinlich, denn in den anonymen Briefen ist immer wieder vom Moor und Opfergaben die Rede.

Das Lage spitzt sich dramatisch zu, als kurz nach dem Fund der Eisenzeitleiche ein weiteres Mädchen, die vierjährige Scarlet, spurlos verschwindet. Der Verdacht liegt nahe, dass die Entführungen miteinander im Zusammenhang stehen. Die Parallelen zwischen beiden Fällen sind unübersehbar. Nelson ist bewusst, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt, um das Mädchen zu finden. Für die Ermittlungen holt er sich erneut die Unterstützung von Ruth Galloway, die analysiert, kombiniert und sich dabei immer tiefer in den Fall verstrickt. Die Spur führt die Archäologin und DCI Nelson zu einer alten Ausgrabung. Vor zehn Jahren wurde im Salzmoor ein "Henge-Ring" freigelegt, wo einst heidnische Rituale durchgeführt wurden. Lucy und Scarlet scheinen geopfert worden zu sein. Aber warum? Und von wem? Der Täter ist Galloway näher, als sie ahnt.

Mit "Totenpfad" begründet Elly Griffiths eine neue Thriller-Serie rund um die forensische Archäologin Ruth Galloway. Bereits durch die Wahl eines Salzmoores als Handlungsort legt sich eine gespenstische, atmosphärische, neblige Stimmung über die Buchseiten und jagt dem Leser so manchen Schauder über den Rücken. Der spannende Plot trägt sein Übriges dazu bei, dass man die 320 Seiten nahezu verschlingt. Die Kombination aus vorzeitlicher Mystik, Spannung und Gefühl garantieren kurzweilige Abendstunden. Hoffentlich lässt der zweite Band um Ruth Galloway und DCI Harry Nelson nicht allzu lange auf sich warten.

Susann Fleischer
08.03.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Elly Griffiths: Totenpfad. Aus dem Englischen von Tanja Handels

CMS_IMGTITLE[1]

Reinbek: Wunderlich Verlag 2009
320 S., 19,90
ISBN: 978-3-8052-0874-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.