Krimis & Thriller

Ein Thrillervergngen, wunderbar berraschend und herrlichst originell und so erfrischend wie eine Brise an einem schwlen Sommertag - das hat Zeug zum Kult!

Als die geliebte Enkelin einer Freundin ermordet aufgefunden wird, werden eine ambisexuelle Sozialarbeiterin und ihre Katze zur Lösung des Falles hinzugezogen. Für die Polizei ist Maddy bloß eine weitere tote Sexarbeiterin. Da lohnt sich kein Ermitteln, für unsere Heldin hingegen schon. Es liegt einzig an ihr und ihrer LGBTQ-Crew herauszufinden, was mit Maddy passiert ist. Dass sie ein Geheimnis hütete, wird der Privatdetektivin ohne Lizenz schon bald klar; spätestens nach einer gründlichen Wohnungsdurchsuchung. Die bringt jede Menge kanadische und Hongkong-Dollars zutage, aber auch noch mehr Fragen. Und die haben es echt heftig in sich; nicht zuletzt Lebensgefahr für die Ermittlerin.

Im Laufe der Suche nach einem Täter gerät unsere Protagonistin schneller, als ihr lieb sein kann, in eine Welt voller Sex, Lügen und Verrat, auf die sie mit Ironie und Intelligenz (naja, außer der renitenten Katze) reagiert. Was bleibt ihr auch sonst übrig? Ohne Humor im Leben würde die Sozialarbeiterin eher früher als später den gesunden Menschenverstand verlieren. Mit ihrer Moral indes sieht es nicht so gut aus. Manchmal muss man die eingetretenen Pfade verlassen, stattdessen illegale Wege gehen, um ans Ziel zu kommen. Und tatsächlich: Was auf den ersten Blick wie ein mieser kleiner Straßenmord aussah, entpuppt sich bald als ein "Kollateralschaden" extremer krimineller Machenschaften ...

Unterhaltung, die nicht nur einschlägt wie eine Bombe, sondern gleich ab dem ersten Satz abgeht wie eine Rakete - was Candas Jane Dorsey schreibt, entlockt einem mehr als ein lautes "Wow, wow, wow!". Man fühlt sich von dem Können der Schriftstellerin ganz berauscht, geradezu high. Der wohl genialste Drogenersatz der Welt ist "Drag Cop". Kaum aufgeschlagen, kriegt man sich nicht mehr ein vor lauter Leseeuphorie. Hier erfährt man eine Ekstase wie selten zuvor im Leben. Solch eine Lektüre übertrifft das meiste im Bücherregal. Ist einfach nur der Hammer, noch dazu mit enormen Suchtfaktor! Ohne jeden Zweifel: ein Hoch auf Dorsey und ihre Bücher! Von diesen kann man partout nicht genug bekommen!

Will man Thrillerliteratur weit abseits des Mainstreams lesen, sollte man unbedingt zu einem Buch von Candas Jane Dorsey greifen. Die Romane der kanadischen Autorin sind definitiv und ohne jeden Zweifel der geilste Sch... im Bücherregal, der absolute Wahnsinn. "Drag Cop" haut einen glatt vom Hocker. Die Story begeistert den Leser auf jeder Seite, mit jedem Satz. Hier erfährt man nämlich Crime-Time, die alles ist, aber ganz sicher nicht nullachtfünfzehn und auch nicht langweilig. Was für ein Geniestreich!

Susann Fleischer 
17.01.2022

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Candas Jane Dorsey: Drag Cop. Thriller. Aus dem kanadischen Englisch von Conny Lsch

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Suhrkamp Verlag 2021 361 S., 11,00 ISBN: 978-3-518-47187-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.