Kinder- & Jugendbücher

Die ganze Welt in einem Buch

203 Länder auf ebenso vielen Seiten präsentiert der für Kinder konzipierte Lonely-Planet-Band "Alle Länder dieser Welt", der in Deutschland im Ravensburger Verlag erschienen ist. Eine (Lese-)Reise durch fünf Kontinente, alle Klimazonen und die gesamte Vielfalt, die Mutter Erde zu bieten hat, bietet dieser großformatige, bunte und vor allem kurzweilige Band für alle kleinen Möchtegern-Globetrotter, die, wenn sie einmal groß sind, vielleicht zu echten Globetrottern werden.

Die grobe Einteilung dieser besonderen Mischung aus Reiseführer, Atlas und Enzyklopädie richtet sich naturgemäß nach den fünf Kontinenten. Dabei wird jedem Land, egal, wie groß oder klein, eine Seite gewidmet. Die Länderseiten sind immer noch dem gleichen Prinzip aufgebaut. Die Länderkarte, ähnlich einer Karte aus einem Quartett, präsentiert die Fakten auf einen Blick: ein kleiner Kartenausschnitt, der das Land selbst mit einer Hauptstadt und den Nachbarstaaten zeigt; Maßstab, Einwohnerzahl und Größe ermöglichen eine zahlen- und größenmäßige Einordnung und den Vergleich mit anderen Staaten. Eine Einordnung in die Weltrangliste, was Größe und Einwohnerzahl betrifft, ist außerdem mit der Ordnungszahl in Klammern gegeben. Die Statistik der Länderkarte, die einen kurzen Überblick über die Fakten eines jeden Landes gibt, wird abgerundet durch die Angabe der Lebenserwartung. Naturgemäß rangieren hier die europäischen Staaten auf den oberen Plätzen, angeführt von Monaco auf Platz 2 der Weltrangliste, nur noch getoppt von Japan.

Der Rest der Länderseite ist gefüllt mit Sehenswürdigkeiten, landestypischen Bräuchen, Gerichten oder auch Tierarten, Rekorden und Erfindungen. Für Deutschland sind das Schloss Neuschwanstein, das Oktoberfest, der Dackel, Goethe und die Erfindung des Buchdrucks. Treffend, aber auch eher unspektakulär - während die Geschichte des Teddybärs, die man auf der Seite der USA findet, doch schon eher unbekannter sein dürfte: Dass der Teddybär Teddy heißt, geht auf den amerikanischen Präsidenten Theodor "Teddy" Roosevelt zurück, der sich weigerte, einen Schwarzbären abzuschießen. Bemerkenswert auch die Erwähnung, dass den Koreanern ein gewisses Gen fehlt, das für den Schweißgeruch in den Achselhöhlen verantwortlich ist. Auf einigen Länderseiten finden sich neben diesen Anekdoten, Informationen und kleinen Geschichten auch Querverweise, die die Besonderheiten und Berühmtheiten eines Landes mit Themen auf anderen Länderseiten verknüpfen.

Nicht nur Kinder ab acht Jahren finden in diesem Buch Wissenswertes, Interessantes und Witziges. Hier kann jeder stöbern, gezielt suchen und sich Anregungen für weitere Nachforschungen holen. Für neugierige Globetrotter in jedem Alter!

Sabine Mahnel
06.03.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Malcolm Croft:
Alle Länder dieser Welt - Eine Reise rund um die Erde. Aus dem Englischen von Dr. Wolfgang Hensel. Mit Illustrationen von Maggie Li

Bild: Buchcover Malcolm Croft, Alle Länder dieser Welt - Eine Reise rund um die Erde

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2017
212 S., € 22,00
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-473-55442-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.