Kinder- & Jugendbücher

Jugendliteratur, die absolut begeistert

Julia ist die beste Diebin von Spira. Sie besitzt eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Seit sie denken kann, kann Julia sich vor den Blicken anderer verbergen. Für ihren Job als Spionin ist diese Fähigkeit mehr als nützlich. Doch sie kann ihr auch gefährlich werden, denn der König hat Magie verbannt und lässt Hexen öffentlich hinrichten. Für ihren neuesten Job soll Julia sich als Dienstmädchen bei der reichen Frau Och einschleichen und die Bewohner des Hauses ausspitzeln. Schnell erkennt Julia, dass Frau Och sich nicht um das Verbot des Königs schert. Zusammen mit einem zwielichtigen Professor und dessen jungem Assistenten Frederick versteckt sie gefährliche Kreaturen im Keller und hilft verfolgten Hexen.

Als eine gehetzte junge Frau mit ihrem Baby bei Frau Och Zuflucht sucht, erfährt Julia, was ihr mysteriöser Auftraggeber wirklich von ihr erwartet. Und selbst eine unsichtbare Diebin kann sich nicht vor ihrem eigenen Gewissen verstecken. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist. Plötzlich muss sie entscheiden, wie skrupellos sie sein will. Damit allerdings nicht genug: Ehe es sich das Mädchen versieht, steht sie zwischen zwei Männern. Wyn, den sie von ganzen Herzen liebt, oder Frederick, für den sie ebenfalls mehr empfindet, als sie sollte oder gut für sie wäre? Zudem ist da noch die Tatsache, dass Julia die Tochter einer verurteilten Hexe ist ...

Unterhaltung, die einen ganz schwindelig werden lässt - die Bücher aus Catherine Egans Feder sorgen für Lesebegeisterung über mehrere Tage und Abende. Die Autorin kann schreiben, und zwar so gut wie nur die wenigsten ihrer Schriftstellerkolleginnen. Die "Schattendiebin"-Trilogie ist ein absolutes (Fantasy-)Highlights. Vom ersten Band, "Die verborgene Gabe", ist man nach nur wenigen Sätzen vollkommen hin und weg. Die Story haut einen glatt um. Bis zur letzten Seite kann man mit dem Lesen partout nicht aufhören. Egan kann definitiv und ohne jeden Zweifel schreiben. Ihre Bücher sind das schönste Geschenk, das man Mädchen ab 14 Jahren machen kann. Denn ein besserer Zeitvertreib steckt nur selten zwischen zwei Buchdeckeln.

Catherine Egan ist eine phantastische Geschichtenerzählerin, und außerdem eine Weltenerfinderin von der Klasse einer Jennifer Estep. "Schattendiebin - Die verborgene Gabe" darf in keinem Bücherregal fehlen. Mit diesem Jugendbuchdebüt kriegt man Literatur voller Spannung in die Hände.

Susann Fleischer
27.02.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Catherine Egan:
Schattendiebin - Die verborgene Gabe. Aus dem Amerikanischen von Katharina Diestelmeier

Bild: Buchcover Catherine Egan, Schattendiebin - Die verborgene Gabe

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2017
416 S., € 17,00
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40147-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.