Kinder- & Jugendbcher

Die reinste Wundertte voller genialer berraschungen und noch genialerer Abenteuer

Die fast elfjährige Anastasia McCrumpet ist ein ganz besonderes Mädchen. Und deshalb scheint die halbe Welt hinter ihr her zu sein. Nach ihrer abenteuerlichen Flucht vor Prim und Prude und den ruchlosen Agenten vom KAWU (Komitee zur Ausrottung widernatürlicher Ungeheuer) freut sich Anastasia auf Ferien von Gefahr und Gegrusel. Leider bekommt sie die nicht. Denn ruck, zuck entführen ihr Onkel und ihre Tante sie in eine Welt unter der Erde - in eine Grotten- und Lagunenwelt, die noch viel mehr Überraschungen bereithält. Zum Beispiel die, dass hier ihre Familie lebt. Dass ihre Familie eine Königsfamilie ist. Und dass sie ein Morfer, also eine magische Gestaltwandlerin ist. Schon bald könnte sie sich in eine Maus, einen Wolf, ein Meerschweinchen oder eine Fledermaus verwandeln. Was für ein Wahnsinn!

Als wäre das noch nicht alle genug, erfährt Anastasia, dass sie in einen jahrhundertealten Skandal verwickelt ist, der mit dem Verschwinden von Opa Nikodemus begann. Ein Hexer hält Anastasias Großvater in einem Koffer eingesperrt. Gemeinsam mit ihren Freunden Angus, Ollie und Quentin stellt sich Anastasia tapfer den Geheimnissen der launischen Lagune. Bevor sie diesen allerdings auf die Spur kommen, müssen die vier erst einmal einen silbernen Hammer ausfindig machen. Viele sind bereits auf die Suche nach diesem gegangen, aber stets ohne Erfolg. Anastasia jedoch ist ein Halbmorfer. Ihre Mutter war zu einhundert Prozent ein Mensch. Anastasia begibt sich in große Gefahr. Auch weil sie endlich ihren Vater wieder in die Arme schließen will, der seit einigen Monaten wie vom Erdboden verschluckt ist ...

Anastasia McCrumpet - nach Pippi Langstrumpf und Bibi Blocksberg der neue Buchstar, und zwar nicht nur in deutschen Kinderzimmern. Sie ist eine Heldin zum Liebhaben. Jedes Mädchen wäre gerne mit ihr befreundet. Denn mit ihr (und mit Holly Grants Geschichten) kommt ordentlich viel amüsante Unterhaltung und noch mehr Schwung in das Leben des Lesers. Ab dem ersten Satz von "Anastasia McCrumpet und das Geheimnis der launischen Lagune" ist es vorbei mit so etwas wie Langeweile. Denn die Bücher der US-amerikanischen Autorin sind phantastisch, phantastischer, am phantastischsten und zum Quietschen witzig. Diese hauen Jung und Alt, Groß und Klein glatt um. Das vorliegende steckt randvoll mit unglaublichen Abenteuern, schockierenden Erkenntnissen, magisch verzauberten Palästen und Lagunen - und viel zu frechen Fledermäusen.

Herrlich, einfach nur herrlich schräg! Holly Grant hat definitiv das Zeug dazu, die Astrid Lindgren des 21. Jahrhunderts zu werden. Denn dank Grant bekommt man Lesespaß im Übermaß in die Hand. Ihre Romane bringen Kinder wie Erwachsene gleichermaßen zum Strahlen. Während der Lektüre von "Anastasia McCrumpet und das Geheimnis der launischen Lagune" hält man sich den Bauch vor lauter Lachen und knabbert ob all der Spannung und des Grusels eifrig an den Findernägeln. Die Story macht selbst aus dem schlimmsten Lesemuffel eine begeisterte Leseratte. Kein Wunder, bei solch einem Kinderbuchknaller!

Susann Fleischer
18.07.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Holly Grant: Anastasia McCrumpet und das Geheimnis der launischen Lagune. Mit Illustrationen von Josie Portillo. Aus dem Englischen von Ursula Hfker

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbt Verlag 2016
384 S., 14,99
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-570-16413-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.