Kinder- & Jugendbcher

Interaktiver Vorlese-Spa

Was hat es mit Zoltan Zottelkopf, der Hexe Robexa, Fritjof Flitz und den Felldingsdabumsen auf sich? Spukt es wirklich auf der alten Burg? Ist der Waldemar, der neu in die Stadt gezogen ist, etwa ein Vampir?

Diese Fragen werden alle in dem großartigen Kinderbuch "Fantastische Vorlesegeschichten - Hexen, Drachen, Zauberer" von Sandra Grimm beantwortet. Dabei gelingt es ihr nicht nur in den zehn vorliegenden Kurzgeschichten, die sich ideal zum Vorlesen an einem Nachmittag oder vor dem zu Bett gehen eignen, die oben angesprochenen Figuren zum Leben zu erwecken, sondern lässt diese auch alltägliche Probleme, denen auch Kindern begegnen, lösen. So hat die Hexe Robexa beispielsweise Schnupfen, während Zoltan Zottelkopf immer Dinge verlegt. Die Protagonisten der Geschichten bieten somit wundervolle Identifikationsfiguren für die Leserinnen und Leser.

Ergänzt wird die Geschichten von den Illustrationen von Stephan Pricken. Damit werden die Texte aufgelockert und unterbrochen. Zudem erhalten die Hauptpersonen auch ein Gesicht, sodass sich die Kinder diese besser vorstellen können. Die Bilder selbst sind sehr farbenfroh gestaltet, wenn es in die Geschichte passt; sie können allerdings auch düster sein. Dabei sind sie jedoch immer kindgerecht.

Eine Besonderheit in diesem Buch sind die gewünschten Interaktivitäten mit den Geschichten. In einem Vorwort wird die Vorlese-Mitmach-Reihe näher erklärt. Symbole am Rand (sprechendes Gesicht in rotem Kreis, grinsendes Gesicht in blauem Kreis und lächelnde Hand in grünem Kreis) fordern die Kinder aktiv zum Mitmachen auf. So dürfen sie nicht nur Fragen beantworten und Dinge in den Illustrationen finden, sondern auch Sachen machen, die die Hauptfiguren tun. Ein Beispiel hierfür wäre, dass das Kind in der Geschichte "Doktor Krambels geheimnisvoller Trank" die Luft anhalten soll. Noch dazu bietet das Buch Bastelideen, Spiele und Rezepte.

In dem Vor- und Nachwort werden auch Tipps zum Vorlesen gegeben, um das Lesevergnügen zu maximieren. So wird zum Beispiel darum gebeten, dass man Fragen auswählt, die zu dem jeweiligen Zuhörer passen.

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz unter den Vorlesebüchern, der dem Leser und Zuhörer sehr viel Freude bereiten wird. Die Interaktivitäten eignen sich sehr gut für Kindergarten- und Vorschulkinder und holen diese immer wieder in die jeweiligen Geschichten zurück. Dieses wunderschöne Buch sollte in keinem Kinderbuchregal fehlen!

Jana Gengnagel
15.06.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sandra Grimm: Fantastische Vorlesegeschichten Hexen, Drachen, Zauberer. Mit Bildern von Stephan Pricken

Hamburg: ellermann im Dressler Verlag 2015.
77 S., 12,99
ISBN: 978-3-7707-2647-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.