Kinder- & Jugendbücher

Fantasy at its best!

Der Weltuntergang steht kurz bevor. Doch von den sieben Auserwählten sind nur noch vier übrig. Elias, Rebecka und Ida sind tot. Und von Nicolaus fehlt noch immer jede Spur. Die Freundinnen Minoo, Anna-Karin, Vanessa und Linnéa müssen sich plötzlich allein dem Bösen entgegenstellen. Das ist aber nicht das einzige Problem: Der Rat beobachtet die Mädchen intensiver denn je und ist nun hinter Minoo her. Sie soll den Zirkel der Auserwählten verlassen und mit dem Rat zusammenarbeiten. Sie allerdings denkt nicht daran. Sie will kämpfen - und ist sogar bereit, einen hohen Preis zu zahlen, um die Menschheit vor der nahenden Apokalypse zu retten. Verzweifelt sucht sie nach einer Möglichkeit, die Dämonen aufzuhalten. Die Zeit wird knapp und die Gefahr drängt von allen Seiten immer dichter an die Auserwählten heran.

In Engelsfors zeigen sich bedrohliche Zeichen, die Elemente spielen verrückt und immer mehr Hexen werden erweckt. Wird sich schon bald die Finsternis über die Welt senken? Sind Minoo, Anna-Karin, Vanessa und Linnéa überhaupt mächtig genug, es zu verhindern? Dann kommen bei den Auserwählten erste Zweifel auf, dass die Gefahr allein von den Dämonen ausgeht. Wieder und wieder muss Minoo an die Worte von Max, ein Gesegneter der Dämonen und Mörder von Elias und Rebecka, denken: "Nichts ist so, wie ihr denkt. Ihr habt keine Chance zu gewinnen!" Es scheint, als gäbe es mehr als einen Feind, gegen den die Mädchen kämpfen müssen. Fragen werden laut: Welche Pläne verfolgt der Rat in Wirklichkeit? Wem können sie noch vertrauen? Und wer treibt ein falsches Spiel mit ihnen? Nur eines scheint sicher: Alles wird sich ändern ...

Mehr als 900 Seiten voller fesselnder Spannung, großer Gefühle und phantastischer Unterhaltung - kurzem: bestem Lesespaß. Mit "Schlüssel" begeistern Sara B. Elfgren und Mats Strandberg Leser ab 14 Jahren über alle Maßen. Kein Wunder, denn hier findet man geballte Leseaction vom ersten bis zum letzten Satz. Kaum hat man mit der Lektüre begonnen, kann man partout nicht mehr aufhören. Es ist wie ein Rausch, das vorliegende Buch zu lesen. Also Vorsicht: Man sollte mindestens eine Woche Urlaub nehmen, bevor das Lesevergnügen losgehen kann. Man wird sich die Nächte um die Ohren schlagen, weil die Story einen Stunden um Stunden in ihren Bann zu ziehen vermag. Es zeigt sich mal wieder: Die Skandinavier können verdammt gut schreiben. Und Elfgren und Strandberg sind echte Meister ihres Fachs.

Ohne jeden Zweifel: Die Engelsfors-Trilogie aus der Feder von Sara B. Elfgren und Mats Strandberg ist DAS Highlight in der Fantasyliteratur, wahrlich eine Sensation. "Schlüssel" beweist eindrucksvoll, dass die schwedischen Autoren einen Vergleich mit Joanne K. Rowling und Co. nicht scheuen müssen. Die Bücher der beiden sind der beste Lesestoff auf der Welt. Einfach der helle Wahnsinn!

Susann Fleischer
22.12.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sara B. Elfgren, Mats Strandberg:
Schlüssel. Aus dem Schwedischen von Friederike Buchinger

Bild: Buchcover Sara B. Elfgren, Mats Strandberg: Schlüssel

Hamburg: Dressler Verlag 2014
928 S., € 22,99
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7915-2856-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.