Kinder- & Jugendbücher

Adventskalender zum Lesen

Die 24 Tage vor Weihnachten sind für Kinder immer eine aufregende Zeit. Es werden leckere Plätzchen gebacken, es wird gebastelt, und jeden Tag darf man ein Türchen vom Adventskalender öffnen. Wozu die dunkle und kalte Jahreszeit außerdem einlädt, sind gemütliche Abende mit der ganzen Familie und guten Büchern bzw. Geschichten. In der Reihe "Esslinger Erzählungen" ist zum diesjährigen Weihnachtsfest ein Band erschienen, den man auch als Adventskalender zum Lesen bezeichnen könnte.

"Noch 24 Geschichten bis Weihnachten" beinhaltet - wie der Titel schon unmissverständlich zum Ausdruck bringt - 24 weihnachtliche Geschichten für Kinder (und auch Erwachsene). Jede neue Geschichte und damit jeder neue Tag wird mit einer ganzseitigen Illustration angekündigt, bevor dann die jeweilige Geschichte folgt. Umblättern also bitte erst am nächsten Tag! Die Länge der Geschichten variiert von einer Seite bis zu drei bis vier Seiten.

Die Erzählungen rund um Weihnachten kommen von u.a. von so renommierten Kinderbuchautoren wie Otfried Preußler, Achim Bröger, Ingrid Uebe und Ursel Scheffler. Auch Charles Dickens' Geschichte von dem Waisenknaben, der zu Weihnachten keine Apfelsine als Geschenk bekommt, weil er aus dem Waisenhaus hatte weglaufen wollen, ist in diesem Hausbuch vertreten.

In Barbara Peters' "Ein klitzekleiner Kundschafter" findet Nina mitten in der Nacht in ihrem Puppenhaus einen kleinen Engel, der seinen Flügel eingeklemmt hat. Nina hilft ihm loszukommen, damit er weiter in die Häuser der Menschen reinschlüpfen und herausfinden kann, welche Geschenke genau die richtigen für jeden sind. Jule Sommersberg erzählt in ihrer Geschichte, wo die Tradition der Barbarazweige herkommt, während Catharina Clas sich in "In einer Zeit vor Weihnachten" überlegt hat, wie Caspar, Melchior und Balthasar wohl waren, als sie noch Kinder waren und nachts vor ihren Zelten liegend den Sternenhimmel über der Wüste betrachtet haben. Zu guter Letzt gibt es am 24. Dezember eine Nacherzählung der Weihnachtsgeschichte von Ulrike Sauerhöfer.

"Noch 24 Geschichten bis Weihnachten" ist eine tolle Alternative (oder vielleicht auch Ergänzung) zu einem konventionellen Adventskalender und ist als Haus- und Vorlesebuch in edler Ausstattung mit Leinenrücken und Lesebändchen eine Bereicherung für die ganze Familie in der Vorweihnachtszeit.

Sabine Mahnel
20.10.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Carolin Böttler (Hg.):
Noch 24 Geschichten bis Weihnachten. Vorlesegeschichten von Otfried Preußler, Charles Dickens, Ursel Scheffler, Ingrid Uebe u.a.
Mit Illustrationen von Sven Leberer

Bild: Buchcover Carolin Böttler (Hg.), Noch 24 Geschichten bis Weihnachten

Stuttgart: Esslinger Verlag 2014
110 Seiten, € 16,99
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-480-23188-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.