Kinder- & Jugendbücher

Phantastische Unterhaltung, die den Leser zum Träumen verführt

Jede Nacht kann es Nele kaum erwarten, bis sie in das Reich der Träume gleitet und dort die aufregendsten Abenteuer erlebt. Alpträume muss das Mädchen keine befürchten, denn sie ist eine der wenigen, die die Fähigkeit besitzen, Träume so zu steuern, wie es ihnen gefällt. Nur ein Mal war Nele von Angst erfüllt, nie mehr aufzuwachen - das war, als sie in einem Spiegel stieg und erst nach einer halben Ewigkeit den Ausgang wiederfand. Seitdem meidet sie jegliche Gefahr. Doch diese lauert bereits auf Nele, als sie eines Nachts dem jungen Mann Seth in einem ihrer Träume begegnet und er versucht, sie in die unendliche Traumwelt hinter dem Nachtglas zu ziehen. Eigentlich würde sie dieser Versuchung nur liebend gerne nachgeben, aber etwas bzw. jemand hält sie zurück.

Bereits einen Tag nach dem Umzug von München nach Erlfeld lernt Nele den Außenseiter Jari kennen und freundet sich schon bald mit ihm an. Der Junge fasziniert sie und übt auf Nele eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus - genauso wie Seth, der jede Nacht in ihren Träumen auf sie wartet und alles daran setzt, um sie auf seine Seite zu ziehen. Doch noch kann Nele ihm widerstehen, denn plötzlich zählen für sie einzig und allein Jari und die Gefühle, die sie für ihren neuen Klassenkameraden empfindet. Doch dann verschwindet Jari spurlos und Nele bleibt keine andere Wahl, als ihr Schicksal in Seths Hände zu legen. Sie hofft, dass er sie zu Jari führen wird - und übersieht dabei, dass sie nicht nur ihr Leben bei der Suche nach Jari aufs Spiel setzt ...

Fantasie, die keine Grenzen kennt und schlichtweg atemberaubend ist - in Deutschland gehört Anika Beer definitiv und ohne jeden Zweifel zur Topliga der Fantasyautoren, deren Bücher für die Sinne ein einzigartiges Vergnügen sind. "Wenn die Nacht in Scherben fällt" ist wahrlich ein Wunder packender Unterhaltung, die nach bereits wenigen Seiten zu einem Genuss sondergleichen wird. Während der Lektüre fühlt man sich wie in einem Traum gefangen - in einem Traum, der das Herz zum Hüpfen bringt und die Nerven in Brand setzt ob der Emotionen, die einen ganz trunken machen vor lauter Glück, und der Spannung. Von Beers Worten geht ein ganz großer Zauber aus, der jeden gefangen nimmt und niemanden mehr loslässt.

Mit "Wenn die Nacht in Scherben fällt" schafft Anika Beer traumhaft schöne Unterhaltung, die den Leser zu einem fesselnden Erlebnis verführt und nicht von dieser Welt zu kommen scheint. In die Geschichten der deutschen Autorin muss man sich einfach verlieben, denn sie sind eines der schönsten Geschenke, mit denen man dem Leser eine besondere Freude machen kann.

Susann Fleischer
10.06.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Anika Beer:
Wenn die Nacht in Scherben fällt

Bild: Buchcover Anika Beer: Wenn die Nacht in Scherben fällt

München: cbj Verlag 2013
416 S., € 12,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-40202-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.