Kinder- & Jugendbücher

Zwei Geschwister auf gefährlicher Mission

London im Jahre 1189: Richard Löwenherz ist erst seit wenigen Wochen der König von England, als er von der Kirche gebeten wird, die heilige Stadt Jerusalem zurückzuerobern und den Kreuzzug gegen Sultan Saladin zugunsten der Christen zu entscheiden. In diesen schlimmen Zeiten sind der Geschwister Edith und Robert de Kyme auf der Suche nach ihrem geliebten Vater. Von dem Adelsmann fehlt jegliche Spur und niemand weiß, ob er überhaupt noch am Leben ist. Aber Edith klammert sich in ihrer Verzweiflung an die Hoffnung, dass Lord Wilfrid de Kyme nicht tot ist, denn ansonsten steht ihr ein schreckliches Schicksal bevor: Um ihre Kinder aus dem Weg zu haben, plant Mylady Diane ihre Tochter Edith zu verheiraten und Robert in ein Kloster zu stecken.

Um Lady Diane de Rochefoucaulds Pläne zu kreuzen, wagen die Kinder eine gefährliche Reise durch England. Sie wollen nach London und bei Richard Löwenherz um Beistand bitten. Aber der Weg dorthin ist gepflastert mit zahlreichen Gefahren. Gesetzlose machen ihnen das Leben schwer - genauso wie der Sheriff von Nottingham und seine Schergen, allen voran Sire Guy de Gisbourne. Einst haben Edith und Robert den Ritter gedemütigt und nun will er für diese Schmach Rache nehmen. Er begibt sich auf die Jagd nach den beiden und ist ihnen stets dicht auf den Fersen. Doch dank Johnny Greenleaf sind sie ihm (bislang) immer entkommen. Aber ihre Glückssträhne findet plötzlich ein jähes Ende.

Edith und ihr Bruder werden mit einer riskanten Mission betraut: Sie sollen ins Heilige Land reisen, um in Löwenherz´ Auftrag ihren Vater aus den Fängen eines berüchtigten Raubritters zu befreien. Mit von der Partie ist Johnny, der keine Gefahr scheut und stets seinen Mann steht. Zu dritt machen sie sich auf den Weg nach Jerusalem und fallen schon bald auf einen Piraten herein. Nur mit knapper Mühe und Not können sie dem Schiffsmann Hugo und seinen Männern entkommen - nur um kurz darauf in andere Schwierigkeiten zu geraten. Im fernen Osten gibt es weitaus schlimmere Männer als Sire Guy de Gisbourne. Doch um ihren Vater endlich wieder umarmen zu können, gehen die Geschwister weit über die Grenzen ihrer Belastbarkeit - und kämpfen plötzlich um Leben und Tod ...

Historische Spannung vom Feinsten und allerbeste Unterhaltung für alle Altersklassen - Richard Dübell ist ein großartiger Autor, der mit "Löwenherz. Im Auftrag des Königs", seinem ersten Roman für Jugendliche, bei seinen jungen und älteren Lesern große Jubelstürme hervorruft und sie zu einer aufregenden wie betörenden Lektüre verführt. Die Geschichte ist ein wunderbares Vergnügen für das Herz und die Nerven und lädt jeden zu einer einzigartigen Reise in die Vergangenheit ein. Man ist vollkommen gefesselt von diesem hinreißenden Erlebnis und erstaunt darüber, wie unglaublich gut Dübell die Historie in die Gegenwart holt. Jede Seite ist hier ein Genuss und besitzt das Vermögen, den Leser zu packen und restlos zu begeistern. Kurzum: "Löwenherz. Im Auftrag des Königs" ist ein Roman, den man so schnell nicht vergessen wird.

Susann Fleischer 
08.10.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Richard Dübell:
Löwenherz. Im Auftrag des Königs

Bild: Buchcover Richard Dübell, Löwenherz. Im Auftrag des Königs

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2012
400 S., € 16,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-473-40078-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.