Kinder- & Jugendbücher

Der witzigste Jugendroman in diesem Jahr!

Das Leben von Jack Samsonite (alias Sam Taylor) ist eine einzige Katastrophe. Fünf Tage die Woche drückt der Teenager die Schulbank und macht sich vor seinen Klassenkameraden zum Vollidioten. Zum Glück kann sich Jack wenigstens auf seine beste Freundin verlassen. Emma ist immer zur Stelle, wenn sich ihr Freund in Schwierigkeiten bringt - und auch, als sich Jack ausgerechnet in Eleanor Wade verliebt. Seit sie in seine Klasse geht, kreisen seine Gedanken nur noch um das Mädchen seiner Träume. Dass darunter seine Schulnoten zu leiden haben, steht außer Frage - genauso wie die Freundschaft zu Em, die fast platzt vor Eifersucht. Bei all dem Gefühlswirrwarr bleibt Jack keine Zeit, für die anstehenden Prüfungen zu lernen. Dabei sind Bestnoten im Moment von größter Dringlichkeit.

Aber nicht nur die Liebe macht dem Jungen das Leben schwer, sondern auch ein Typ namens Checker. Der hat es schon seit geraumer Zeit auf Jack abgesehen und will ihm unbedingt zeigen, dass er - und wirklich nur er - das Sagen an der Schule hat. Probleme über Probleme - Jack hat es wahrlich nicht leicht. Jetzt kann nur noch eine gewiefte Strategie helfen. Schade nur, dass Jack nicht auf Ems Unterstützung zählen kann. Die hat er nämlich zutiefst gekränkt und jetzt grollt sie ihm so sehr, dass sie kein Wort mehr mit ihrem ehemals besten Freund spricht. Nun ist guter Rat teuer und Jack glücklicherweise nicht auf den Kopf gefallen: Katastrophenmanagement und Humor sind die Waffen, mit denen er den Checker in die Schranken weisen und das Herz der hübschen Eleanor erobern will ...

Tom Clempson ist ein Glücksfall für Teenager, denn er weiß ganz genau, was in ihren Köpfen vor sich geht - und lässt den Leser von "Warum diese Woche völlig in die Hose ging" unmittelbar daran teilhaben. Schöner und vor allem lustiger kann man sich eine lachmuskelerschütternde Lektüre kaum wünschen. Muskelkater ist hier jedenfalls garantiert. Doch bei all dem Spaß schlägt der englische Autor auch ernste Töne an. Es ist die gelungene Mischung aus amüsanter Leichtigkeit und emotionalem Tiefgang, die diese Geschichte zu einem ganz besonderen Erlebnis macht, bei dem Herz und Zwerchfell über die Maßen bewegt werden. Dieses Buch ist wirklich urkomisch und bietet genussreiche Unterhaltung bis zur letzten Seite.

Egal ob Jung oder Alt - niemand kann zu diesem coolen Vergnügen Nein sagen und man wird sich schon bald Hals über Kopf in dieses Buch verlieben. Tom Clempson bringt Stimmung in die Jugendliteratur und sorgt stundenlang für gute Laune, die auch lange nach der Lektüre von "Warum diese Woche völlig in die Hose ging" anhält. Vielen Dank dafür!

Susann Fleischer 
03.09.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tom Clempson:
Warum diese Woche völlig in die Hose ging. Aus dem Englischen von Knut Krüger

Bild: Buchcover Tom Clempson, Warum diese Woche völlig in die Hose ging

München: cbj Verlag 2012
448 S., € 14,99
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-570-15460-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.