Kinder- & Jugendbücher

Eine Biene wird 100!

Vor genau einhundert Jahren, nämlich im Jahre 1912 erschienen die Abenteuer einer kleinen, frechen und doch liebenswerten Biene, die schon bald weltberühmt werden sollte. Anfang des 20. Jahrhundert schrieb der damals meist gelesene deutsche Autor Waldemar Bonsels, der ursprünglich ausschließlich Erwachsenenliteratur verfasste, ein Kinderbuch über "Die Biene Maja und ihre Abenteuer". Was mit einer Wette, die Bonsels mit einem befreundeten Bienenzüchter schloss, begann, sollte für den Schriftsteller mit einem Kinderbuchklassiker enden - dem einzigen Buch seines Gesamtwerkes, für das er heute noch weltweit bekannt ist.

Als Maja in einem Bienenstock im Schlosspark zur Welt kommt, ist sie vom ersten Tag an eine vorlaute, freche und lebhafte Biene. Sie befolgt die Anweisungen ihrer Lehrerin Kassandra nicht und verlässt schon bald den Bienenstock, um ganz alleine auf Entdeckungstour zu gehen. Ohne den Schutz ihres Bienenvolks und des sicheren Stocks sieht sie sich vielen Gefahren ausgeliefert, macht aber auch nette und lehrreiche Bekanntschaften. Da wären z.B. der Mistkäfer Kurt, der ihr aus dem tödlichen Netz der Spinne hilft, oder die Elfe, die Maja über ihr Heimweh hinwegtröstet.

Richtig brenzlig wird es für Maja jedoch, als sie in die Fänge von Hornissen gerät, die einen Überfall auf Majas Bienenvolk planen. Maja hat in der Zeit, in der sie alleine durch die Wiesen und Wälder flog, viel gelernt und weiß, dass sie es schaffen muss, die Bienen vor den Hornissen zu warnen und ihrem Volk damit das Leben zu retten.

Bonsels´ Klassiker ist im Original weitaus umfangreicher als in der vorliegenden von Frauke Nahrgang überarbeiteten Jubiläumsausgabe, die von Verana Körting ausdrucksstark illustriert wurde. Frauke Nahrgang hat Bonsels´ "Biene Maja" jedoch nicht nur szenenweise in ihrem Umfang gekürzt, sondern auch die Wortwahl an heutige Gewohnheiten angepasst. Auch wurden Sequenzen, die sich auf die politische Lage zu Beginn des 20. Jahrhunderts bezogen, herausgenommen und die martialische Schilderung des Hornissenangriffs entschärft.

Mit der neuen Jubiläumsausgabe von "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" erwirbt man zwar nicht die Originalausgabe von Waldemar Bonsels, jedoch eine Fassung der berühmten Maja-Abenteuer, die sich dank der Kürze ihrer Kapitel und der einfacheren Sprache auch schon für kleinere Kinder eignen - insbesondere als praktische Fünf-Minuten-Gutenachtgeschichten!

Sabine Mahnel
30.04.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Waldemar Bonsels, Frauke Nahrgang:
Die Biene Maja und ihre Abenteuer. Mit Illustrationen von Verena Körting

Bild: Buchcover Waldemar Bonsels und Frauke Nahrgang, Die Biene Maja und ihre Abenteuer

München: cbj Verlag 2012
96 S., € 14,99
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-570-15440-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.