Kinder- & Jugendbücher

Der Zauber des Winters - auf Entdeckungstour durch den Schnee

Der Schnee im Winter ist nicht nur gut für Schneemannbauen und Schneeballschlachten, sondern er eignet sich auch bestens für die Spurensuche. Tiere hinterlassen auf ihrem Weg zu ihrem Zuhause einen Hinweis, um wen es sich dabei genau handelt. Kinder, die sich im Wald auf eine abenteuerliche Suche begeben wollen, sollten aber zuerst unbedingt "Welches Tier lief denn hier?" lesen. In diesem Kindersachbuch lernt man alles, um innerhalb kürzester Zeit zu einem erfolgreichen Fährtensucher zu werden. Dafür muss man glücklicherweise noch nicht einmal ein Urlaub in der fernen Steppe Afrikas machen. Auch daheim gibt es einiges zu erleben und vor allem zu entdecken, denn Deutschland bietet einer Vielzahl von Tieren eine Heimat.

Egal ob Katze, Vogel, Reh oder Maus - jedes Tier hinterlässt seine Spuren. Im tiefen Schnee sind diese besonders gut zu erkennen und geben Anlass, um grübelnd stehenzubleiben und darüber nachzudenken, welches Tier hier wohl langgewandert ist. Und allein das ruft bei Kindern großen Spaß hervor, denn Spuren zu lesen ist eine Herausforderung, die mit Hilfe dieses Buches zu einer spielerischeren Angelegenheit wird. Da braucht man später keine Angst mehr zu haben, einem Bär, Wolf oder Luchs über den Weg zu laufen - obwohl die Tiere mehr Angst vor dem Menschen haben und deshalb schnellstmöglich die Flucht antreten. Dieses und noch viele weitere Details verrät "Welches Tier lief denn hier?" seinen Lesern, die gespannt auf die Seite gucken und dabei Aufregendes entdecken.

Nicht nur angehende Fährtenleser und kleine Abenteurer werden von diesem Kinderbuch begeistern sein. Hier hat Spiel und Spaß einen guten Platz gefunden - was sich auch in den winterlich gehaltenen Illustrationen wunderbar widerspiegelt. Die ganze Familie wird davon angesteckt werden und aus dem Fragen nicht mehr herauskommen. Auf viele davon bietet das vorliegende Bilderbuch ausführliche Antworten, die zum Staunen führt. Noch mehr "Aahs!" und "Oohs!" gibt es, wenn man die Tierspuren ganz genau betrachtet: Sie sind in Originalgröße abgebildet und machen so das Betrachten zu einem aufschlussreichen Abenteuer. Da lohnt sich eine Entdeckung von "Welches Tier lief denn hier?" auf alle Fälle.

Susann Fleischer
23.01.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Björn Bergenholtz:
Welches Tier lief denn hier? Eine spannende Spurensuche. Aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt

Bild: Buchcover Björn Bergenholtz, Welches Tier lief denn hier? Eine spannende Spurensuche

Stuttgart: Franck-Kosmos Verlag 2011
40 S., € 9,95
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-440-11972-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.