Kinder- & Jugendbücher

Das Ende der Menschheit ist gekommen

Samuel ist mit seinen elf Jahren alles andere als auf den Kopf gefallen. Das beweist sein Interesse an den Wissenschaften, wobei es ihm die Physik besonders angetan hat. Als er bei einem Spaziergang mit seinem Dackel Boswell bei seinen Nachbarn, den Abernathys, Seltsames entdeckt, macht sich der Junge mit Feuereifer daran, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Offenbar sind Mr. und Mrs. Abernathy von Dämonen besessen und versuchen, das Tor zur Hölle zu öffnen und so das Böse in die wirkliche Welt zu lassen. 

Einzig Samuel, sein Hund, ein Dämon namens Nurd und zwei von Samuels engsten Freunden können dies noch verhindern. Aber es ist ein ziemlicher Schlamassel, in dem die Kinder nun geraten, denn mit dem Schließen jenes Portals ist es längst nicht getan. Die Abenteurer haben auch alle Hände voll damit zu tun, ihr eigenes Leben in Sicherheit zu bringen. Seit Mrs. Abernathy weiß, dass Samuel über ihr Geheimnis Bescheid weiß, unternimmt sie jede erdenkliche Anstrengung, um den Elfjährigen ein für allemal zum Schweigen zu bringen. 

Dies ist ihr zuvor schon bei Erwachsenen gelungen. Da sollte es bei Samuel wohl ein Kinderspiel werden - so glaubt sie jedenfalls. Aber sie hat nicht mit der Cleverness des Jungen gerechnet, denn so leicht lässt er sich nicht in eine Falle locken. Zum Glück, denn er ist offenbar der Einzige, der die Welt vor Bischof Bernard dem Bösen retten kann ... 

Vor den Augen des Lesers entfaltet sich in John Connollys grandiosem Kinderbuch "Das Portal der Dämonen" eine fantastische Erlebniswelt, die wegen einer perfekten Mischung aus rasanter Action, fesselnder Spannung und locker-leichtem Witz den Leser von sich überzeugt. Man möchte sich vor lauter Lachen am liebsten wegschmeißen und bekommt zugleich eine angenehme Gänsehaut, denn der Nervenkitzel kommt hier trotz des Übermaßes an Humor nicht zu kurz. 

Die Lektüre ist packend und unwiderstehlich und damit ein absolutes Muss für Kinder wie Erwachsene, die großen Spaß daran haben, sich an einer dämonisch guten Geschichte zu erfreuen. Auf diesen Roman sollte niemand verzichten, denn "Das Portal der Dämonen" ist wie ein Rausch, aus dem es für niemanden ein Entrinnen gibt und deshalb höchst empfehlenswert für Leser jeden Alters. Eben ein echter Hit für Kids - und für Erwachsene sowieso.  

Susann Fleischer
22.08.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

John Connolly:
Das Portal der Dämonen. Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis

Bild: Buchcover John Connolly, Das Portal der Dämonen

München: cbj Verlag 2011
320 S., € 14,99
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-570-13991-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.