Kinder- & Jugendbcher

Spion mit Widerwillen

Der Name Sylvia Heinlein steht f?r erstklassige Kinderb?cher, die wegen ihrer Andersartigkeit vor allem eines bedeuten: gro?artigen Lesespa?, der selbst Erwachsenen am?sante Stunden beschert. Auch "Mama ist Geheimagentin" ist ein kurzweiliges Vergn?gen, das eine spannende Agentengeschichte mit eine witzigen Story und Herzensw?rme verbindet und so zu einem lustigen James-Bond-Schm?ker f?r die j?ngere Generation macht. Ein neuer Klassiker ist geboren.

Das Leben von Lu Stern k?nnte eigentlich richtig sch?n sein - g?be es da nicht seine Mutter, die zu wissen glaubt, was f?r ihren kleinen Jungen gut ist. Und dazu geh?ren keinesfalls irgendein Computerspiel und das Angucken eines James-Bond-Streifens. Dabei w?nscht sich Lu nichts sehnlicher, als endlich einmal in der gro?en Pause mitreden zu k?nnen. Stattdessen l?uft bei ihm daheim "Pippi Langstrumpf" und gelesen wird Karl May. Doch damit hat es bald ein Ende, denn Klassenkamerad Jason feiert Geburtstag. Dort gibt es Pizza, Popcorn, Cola und tolle Filme - endlich kommt Lus langersehnte Chance, 007 in Aktion zu erleben. Doch der Filmeabend hat unerwartete Folgen.

Am n?chsten Tag glaubt Lu zu wissen, wer seine Mutter wirklich ist. Die Vorstellung, dass sie als Putzfrau ihr Geld verdient, scheint f?r ihn inzwischen mehr als l?cherlich. Beherrscht sie doch zahlreiche Sprache, kann Karate, ist gut im Klettern und stets fix unterwegs - alles schlagende Argumente daf?r, dass seine Mutter in Wahrheit als Geheimagentin t?tig ist. Mit Freundin Tomma heftet sich der Nachwuchs-Detektiv an ihre Fersen und sucht Beweise f?r seine Theorie. Doch dabei geraten die beiden Freunde von einem Schlamassel in den n?chsten ...

Lesen als Abenteuer - dies ist das Motto von Sylvia Heinleins neuestem Streich "Mama ist Geheimagentin". Auf wenigen Seiten entwirft die deutsche Autorin eine ebenso spannende wie witzige Agentengeschichte, die selbst James Bond etwas alt aussehen l?sst. Damit lockt sie sogar Computerfreaks vom Bildschirm weg, denn dem Reiz dieses Kinderbuches k?nnen selbst Lesemuffel nur schwer widerstehen - haben sie doch mit dieser Geschichte explosiveren Stoff als mit einem ?den Videospiel.

Susann Fleischer
10.01.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sylvia Heinlein: Mama ist Geheimagentin. Mit Illustrationen von Heidrun Boddin

CMS_IMGTITLE[1]

Reinbek: rororo Rotfuchs Verlag 2011
112 S., 9,99
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-499-21569-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.