Kinder- & Jugendbücher

Das Alphabet spielerisch gelernt

Der Dudenverlag ist dafür bekannt, pädagogisch wertvolle Produkte für Kinder ansprechend zu präsentieren und erstes Wissen mit wunderschönen Illustrationen und unterhaltsamen Texten spielerisch zu vermitteln. Aber nicht nur die Bücher des Mannheimer Verlags bereiten optimal auf die kommenden Schuljahre vor. In Zusammenarbeit mit dem Spielwarenhersteller Haba entstehen seit über drei Jahren Lernspiele, die Kindern im Vorschulalter Spaß an Buchstaben, Zahlen und die (deutsche) Sprache vermitteln, ohne sie dabei zu überfordern. Dieses erfolgreiche Konzept findet sich auch in "Das große Abc-Spiel", dem mittlerweile achten Spiel der erfolgreichen Kooperation von Duden und Haba, wieder. Denn hier vergeht ein Nachmittag im Kreis der Familie wie im Fluge. 

Im Buchstabenpark ist einiges los, denn das Abc liegt kreuz und quer verstreut herum. Jetzt liegt es an den Kindern, die Buchstaben wieder einzusammeln und an ihren richtigen Platz zu bringen. Innerhalb kürzester Zeit entbrennt ein heißer Wettkampf, bei dem man spannende Aufgaben lösen muss. Nur der Sieger kann das große Geheimnis des Parks lüften: das sagenumwobene "Alphabet". Doch dafür müssen bis zu drei Spieler ausgeschalten werden, die gleichfalls Buchstaben entdecken und erste Wörter bilden möchten. 

Ob diese Mission von Erfolg gekrönt ist, darüber entscheidet der Aktionswürfel. Mit dem richtigen Händchen erwürfelt man sich seine Aufgabe. Da gibt es den Schreibpapagei, bei dem man so exakt wie möglich einen Buchstaben nachschreiben muss, die Wortbaustelle, bei dem einzelne Wörter nachgelegt werden müssen, den Buchstaben-Mixer, bei dem je fünf gezogene Buchstaben in alphabetischer Reihenfolge angeordnet werden müssen, das Enten-Memo, mit dessen Hilfe man spielend leicht die Vokale kennenlernt, und die Rätselkiste, die so manche Überraschung bereithält. 

Der Dudenverlag trifft mit "Das große Abc-Spiel" neuerlich ins Schwarze, wenn es um spielerisches Lernen mit hohem Anspruch geht. In den 20 Minuten, die eine Spielrunde hier dauert, entwickeln Kinder Stück für Stück ein Verständnis für das Alphabet und die Sprache, trainieren ihr Erinnerungsvermögen und ihre Kombinationsfähigkeit. Damit eignet sich das Brettspiel als ideale Vorbereitung auf die ersten Schuljahre, in der Kindern vorsichtig ein Grundstock des Deutschen mitgegeben wird. Mit jeder Minute, die man mit Würfeln, Buchstabenzusammenlegen und Rätseln über Wörter verbringt, erarbeitet man sich einen kleinen Wissensvorsprung, für den man späterhin noch dankbar sein wird. 

Auch wenn hier kein klassisches Buch mit einzelnen Seiten und anregenden Texten vorliegt, so wird man bei diesem "Abc-Spiel" eines nicht vermissen: Barbara Scholz´ kunterbunte Illustrationen, die Kinder immer wieder zum Betrachten des Spieles animieren und dieses aus der breiten Masse an Spakmachern hervorstechen lässt. Hervorgegangen aus "Das Abc - Mein Mitmachbuch" versprechen das Spielfeld, Bild- und Entenplättchen, Rätselkisten- und Buchstabenkarten ein visuelles Erlebnis, das den Spaß am Lernen in den Vordergrund stellt. Damit geht das Konzept "Spiel dich schlau!" voll auf und bereitet selbst bei älteren Mitspielern vergnügliche Stunden - denn mit einer Runde ist es hier wahrlich nicht getan. 

Susann Fleischer 
18.10.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Hanna Bachmann:
Spiel dich schlau! Das große Abc-Spiel. Mit Illustrationen von Barbara Scholz

Bild: Buchcover Hanna Bachmann, Spiel dich schlau! Das große Abc-Spiel

Mannheim: Dudenverlag 2010
€ 19,95
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-411-72384-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.