Kinder- & Jugendbcher

"Laterne , Laterne , Sonne , Mond und Sterne"

Auch wenn der Sp?tsommer sich noch einmal von seiner sch?nsten Seite zeigt, so gibt sich der bevorstehende Herbstanfang mancherorts bereits zu erkennen. Die Tage werden k?rzer und die morgendlichen Temperaturen bewegen sich immer ?fters im niedrigeren Skalabereich. Die Zeit von
T-Shirt, kurzen Hosen und Sommerkleidern ist endg?ltig vorbei, wenn die ersten St?rme durch das Land fegen und der Regen ans Fenster prasselt. Dann ist es auch endlich soweit, dass sich die Familie abends zusammensetzt, Geschichten vorgelesen und emsig gebastelt wird. Und auch der Martinstag steht dann bald vor der T?r, der wie jedes Jahr am 11. November mit Laternenumz?gen und lautem Gesang feierlich begangen wird. Die richtige Einstimmung auf den sch?nsten Herbsttag des Jahres bietet "Komm, wir feiern Laternenfest!" - ein Kinderbuch, in dem mehr steckt, als man anf?nglich erwartet. 

Ein Kinderbuch, das lustige, aber auch nachdenkliche Geschichten, ansteckende Lieder, leckerste Rezepte und hilfreiche Basteltipps in sich zu vereinen wei?, hat man mit der vorliegenden 64 Seiten umfassenden Lekt?re aus dem Hause Coppenrath zur Hand. Eine Seite ist dabei sch?ner anzuschauen als die n?chste, denn "Komm, wir feiern das Laternenfest!" ist mehr als ein schlicht daherkommendes Kinderb?chlein. Es ist vielmehr wie ein kunterbuntes Spa?-Spiel-gute-Laune-Buch, das f?r jedes Kind etwas versteckt h?lt. Seien es nun Bastelanleitungen f?r unz?hlig verschiedene Lampions, fantasievolle Herbstkronen oder bunte Kerzen, Lieder wie "Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind" oder "Ich gehe mit meiner Laterne", einfallsreiche Geschichten ?ber Sankt Martin und das Fest oder leckere Rezepte f?r Martinsm?nnchen, Stockbrot und die Martinsgans - dieses Buch hat einfach alles, was f?r den Martinstag unabdingbar ist. 

"Komm, wir feiern Laternenfest!" ist rein ?u?erlich betrachtet ein Kinderbuch, das den 11. November zu einem wundersch?nen Festtag f?r die lieben Kleinen werden l?sst. Wenn man aber mehr als einen Blick hineinwirft, wird man bald feststellen, dass auch Erwachsenen hiermit ein ?beraus n?tzlicher Ratgeber in die Hand gegeben wird, der ihnen ?ber die st?rmischste Jahreszeit wunderbar hinweghilft. Es ist ein Buch, das die Familie n?her zusammenr?cken l?sst und dabei Spiel und Freude im ganzen Haus verbreitet. So sollte es auch nicht verwundern, wenn noch lange nach dem 11. November - und auch viel fr?her - "Komm, wir feiern Laternenfest!" aus dem B?cherregal gekramt wird, um darin zu st?bern und bei einer Geschichte oder einem Lied zu verweilen. Oder es wird gleich losgelegt mit einer ausgedehnten Bastelstunde, die so schnell im Fluge vergeht, dass es l?ngst wieder Zeit geworden ist, ins Bett zu gehen und vom n?chsten Tag zu tr?umen. 

Susann Fleischer 
13.09.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jessika Biesemann (Hg.): Komm, wir feiern Laternenfest! Mit Illustrationen von Kerstin M. Schuld

CMS_IMGTITLE[1]

Mnster: Coppenrath Verlag 2010
64 S., 9,95
ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-8157-9985-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.