Kinder- & Jugendbücher

Ein Papst auf der Flucht

Wenn Papst Benedikt XVI. auf Reisen geht, ist er nie allein. In seiner weißen Robe, begleitet von Bodyguards und anderen geistigen Würdenträgern, sticht der Papst aus der Masse heraus. Überall wird er sogleich erkannt, sodass ein Ausflug inkognito kaum vorstellbar ist - außer in Rolf Bunses außergewöhnlichem Wimmelbuch "Wo ist der Papst?", in dem der Heilige Vater auf acht Doppelseiten erst einmal entdeckt werden muss.

Der Papst tritt seine Reise am Flughafen an, wo es von urlaubswilligen Passagieren nur so wimmelt. Da ist man beim ersten Aufschlagen wie betäubt von der Farbenpracht, den vielen Menschen und kleinen Details, sodass die Suche nach dem Papst zu Beginn nicht unbedingt vorrangig erscheint. Denn schließlich rennt an einer Leine ein Lama durch die Massen, ein Auto steht als Ausstellungsstück mitten in der riesigen Abfertigungshalle und Flugzeuge werden ein letztes Mal vor dem Abflug überprüft. Ähnlich kunterbunt, mit viel Trara und noch mehr Gewusel und Gewimmel geht es auf den nachfolgenden Doppelseiten zu, wenn der Papst einen Karnevalsumzug bestaunt, das Kolosseum in Rom besucht, es sich am Strand zwischen den anderen Badegästen bequem macht, die Sportler bei den Olympischen Spielen anfeuert, Spaß auf dem Oktoberfest hat, bei Filmdreharbeiten zuschaut oder sich beim Skifahren den Wind um die Nase wehen lässt. Da ist es nicht ganz so einfach, Seine Heiligkeit zu finden.

Rolf Bunses "Wo ist der Papst?" hält, was der Untertitel verspricht: Es ist tatsächlich ein außergewöhnliches Wimmelbuch. Die Doppelseiten sind wahrlich eine farbenfrohe Augenfreude, voll von liebevollem Detailreichtum und verstecktem Witz. Bei manchen Bildern fällt es recht schwer, den Papst auf Anhieb zu finden, während er jedoch am Strand rasch gesichtet wird - schließlich ist er die einzige männliche Person, die nicht mit einer Badehose und freiem Oberkörper herumstolziert oder sich in der Sonne aalt. Da gerät jedes Betrachten des Buches zu einer kleinen detektivischen Herausforderung, die Klein und Groß lange Zeit beschäftigen wird.

Susann Fleischer
05.10.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Rolf Bunse:
Wo ist der Papst? Das außergewöhnliche Wimmelbuch

Bild: Buchcover Rolf Bunse, Wo ist der Papst? Das außergewöhnliche Wimmelbuch

München: cbj Verlag 2009
24 S., € 12,95
ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-570-13766-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.