Kinder- & Jugendbücher

Politik, kinderleicht

Wenn am 27. September 2009 die Wahlen für den 17. Deutschen Bundestag stattfinden, werden sich viele Menschen aufmachen, um in Wahlkabinen ihre zwei Kreuzchen zu machen und so die Zukunft Deutschlands zum Teil mitzubestimmen. Leider werden aber auch viele Menschen zu Hause bleiben und bei sich denken, dass sie doch überhaupt nicht zu wählen brauchen. Warum denn auch? Schließlich wird sich eh nichts ändern. Doch dieses Denken ist ein großer, schwerwiegender Irrtum. Demokratie bedeutet immerhin "Herrschaft des Volkes". Um der Wählerunlust entgegenzuwirken, sollte man Kindern von kleinauf erklären, was es mit der Politik auf sich hat, worum es dabei geht und wie die Kleinen später im Erwachsenenalter darauf Einfluss nehmen können. Aus diesem Grunde hat sich der Kindermoderator Malte Arkona diesem Thema mit seinem Buch "Warum haben wir keinen König? So funktioniert unsere Demokratie" gewidmet.

Die Grundlagen für das Verständnis heutiger Politik werden in einem einleitenden Kapitel gelegt. In diesem wird ausführlich auf die deutsche Geschichte eingegangen - beginnend mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges (1914-1918) - zu einer Zeit als Deutschland noch einen Kaiser hatte -, über die Weimarer Republik, in der erstmals demokratische Ansätze vorhanden waren, zu Adolf Hitlers Diktatur ab 1933 und den Zweiten Weltkrieg (1939-1945) bis hin zu Deutschlands Wiedervereinigung im Jahre 1990.

Da der deutsche Regierungsapparat ein vielschichtiges und demzufolge komplexes Wesen ist, das für Außenstehende - insbesondere Kinder - schwer zu erfassen und zu verstehen ist, widmen sich die folgenden acht Kapitel Themen wie Wahlen, Parlament, Bundestag, Bundesrat, Gewaltenteilung in Legislative, Exekutive und Judikative und Einwanderung von Ausländern in die deutschen Lande. Man erlangt ein umfangreiches Wissen über all die unterschiedlichen Parteien, die vor der Bundestagswahl mit ihren aktuellen Wahlprogrammen werben. Wenn eine Partei als Sieger aus der Wahl hervorgehen sollte und mit einer gleich- oder ähnlichgesinnten Partei eine Koalition bildet, kann sie die Geschicke unseres Landes zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger lenken. An anderer Stelle erlebt der kindliche Leser dann hautnah mit, wie beispielsweise ein Gesetz entsteht und welche Schritte es durchlaufen muss, um in die Verfassung aufgenommen zu werden. Ein Extra-Kapitel widmet sich der Schulpolitik, wenn es um die Wahl des Klassen- und Schulsprechers geht. Man bekommt einen detaillierten Einblick in die Arbeit des Schulrates und erfährt, dass man bereits in Jugendjahren politisch aktiv sein kann.

"Warum haben wir keinen König? So funktioniert unsere Demokratie" ist ein kleines Highlight unter Büchern, die Kindern das Wesen der Politik und Demokratie nahebringen möchten. Mit einfachen, klaren Worten werden Kindern ab zehn Jahren Erklärungen gegeben, die unser derzeitiges Staatssystem erläutern und komplexe Vorgänge besser verständlich machen. Einschübe, die sich mit hellblauer Farbe vom weißen Hintergrund abheben, geben zusätzliche wertvolle und interessante Informationen. Die spannenden Interviews mit Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble, "Logo"-Moderatorin Jule Gölsdorf, Stuttgarts Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und vielen anderen Experten zeigen ein persönliches Bild von der Politik, die von Menschen gemacht wird. Zu einem besseren (Politik-)Verständnis tragen zudem die Bezüge zum Schulalltag bei, wenn Wahlen innerhalb des Klassenzimmers erläutert oder die Vorgänge innerhalb des Schulrates genauestens erklärt werden. Kinder erkennen so Zusammenhänge mit der Politik auf bundesdeutscher Ebene und werden für ihre spätere Verantwortung sensibilisiert. Denn schließlich sind die Kinder von heute die Erwachsenen von morgen.

Susann Fleischer
27.07.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Malte Arkona und Katrin Zispe:
Warum haben wir keinen König? So funktioniert unsere Demokratie. Mit Illustrationen von Detlef Surrey

Bild: Buchcover Malte Arkona und Katrin Zispe, Warum haben wir keinen König? So funktioniert unsere Demokratie

Freiburg: Herder Verlag 2009
112 S., € 13,95
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-451-70933-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.