Kinder- & Jugendbcher

Liebe kann alles

Lieben Sie M?rchen? Lesen Sie gern vor? Wenn Sie Despereaux gelesen haben, werden Sie nie mehr eine Mausefalle aufstellen. Kate di Camillo schafft es in ihrem neuesten Buch, den Leser vom ersten Satz an in den Bann zu ziehen. Despereaux ist eine kleine Maus in einem Schloss, die ein wenig ungl?cklich ist. Er benimmt sich kein bisschen so, wie man es von einer ordentlichen Schlossmaus erwartet. Eines Tages geschieht das gr??te Ungl?ck: Diese Minimaus verliebt sich in die Prinzessin Erbse. Das ist nat?rlich unerh?rt und der kleine verliebte M?usejunge wird vom M?userat in den Keller verbannt, gebrandmarkt mit einem roten Faden, der den dort lebenden Ratten das Signal gibt: Hier kommt euer Dessert! Nebenbei erz?hlt di Camillo die Geschichte von Roscuro, der Ratte, die sich in das Licht verliebt hat, und die traurige Story von Miggery, die blumenkohlige Ohren hat vor lauter Ohrfeigen und sooo gern mal eine sch?ne Prinzessin w?re. Das Schicksal bringt alle diese seltsamen Wesen im Schlossverlies zusammen. Die Prinzessin Erbse wird entf?hrt und nur einer kann hier helfen: Der arme kleine Desperaux, der abermals ins Verlies hinuntersteigt und das Wunder vollbringt. Am Ende schafft es der kleine haarige Kerl, er hat es allen gezeigt und es gibt sogar ein Happy End. Eine traurige, komische, spannende und abenteuerliche Geschichte ?ber die Liebe zum Licht, zur Sch?nheit, den Mut zum Anderssein und zugleich eine herrlich erz?hlter Entwicklungsroman mit ungew?hnlichen Stilmitteln.

csc
11.03.2004

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Kate DiCamillo: Despereaux

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Cecilie Dressler Verlag 2004
256 S., 12,00
ISBN: 3-7915-2799-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.