Kinder- & Jugendbücher

In jedem Kind steckt ein kleiner Einstein

Ob Schwerkraft, Hebelwirkung oder Schallentwicklung - schon die Kleinsten können mit dem Kinder Brockhaus "Erste Experimente für kleine Forscher" diese physikalischen Gesetze und Naturphänomene erforschen und durch Experimente erleben.

In 35 einfachen Versuchsanleitungen werden bekannte Naturphänomene erläutert: Wieso kann eine Zitrone schwimmen? Wieso fallen wir nicht wir nicht aus einem Kettenkarussell? Wieso geht ein großes, schweres Schiff im Meer nicht unter? Wo sind die Farben in der Nacht? Mit wenig Aufwand, Material und nur gelegentlicher Hilfe von Erwachsenen können Kinder ab dem Kindergartenalter die beschriebenen Versuche nachstellen und somit Antworten auf ihre Fragen erhalten. Mit Plastikbecher und Gummiband lässt sich beispielsweise eine einfache Waage bauen und ein Lineal genügt, um verschiedene Töne und Schwingungen zu erzeugen und zu erklären.

Sehr übersichtlich werden die einzelnen Experimente auf jeweils einer Doppelseite erläutert. Im ersten Schritt sind die benötigten Haushaltsutensilien in Bild und Schrift vermerkt, außerdem werden der Schwierigkeitsgrad des Experiments und die benötigte Zeit angegeben. Für manche Versuche brauchen die kleinen Forscher auch einen Helfer, dies kann ein Freund, aber auch Erwachsener sein, wenn die Versuche schwieriger sind. Im zweiten Abschnitt wird das Vorgehen Schritt für Schritt erklärt. Besonders gut hierbei sind die Zwischenfragen, die der Autor eingebaut hat, so dass der Versuch wirklich zu einem Erlebnis wird, bei dem der kleine Forscher das Gefühl hat, selbst auf das Ergebnis gekommen zu sein. Anschließend folgt die Erklärung des gerade erlebten naturwissenschaftlichen Phänomens - wie alle anderen Texte auch in leicht verständlichen, einfachen Sätzen. Zur Festigung des gerade Gelernten und um den Transfer in den Alltag zu erlangen, steht am Schluss eines jeden Experiments noch die Beantwortung der Frage "Wo kommt das noch vor?".

Diesem Kinder Brockhaus kommt zugute, dass der Autor Christoph Michel, Chemiker und promovierter Mikrobiologe, seine Texte und Anleitungen nicht nur aus der Theorie heraus geschrieben hat, sondern dass er regelmäßig Experimentierkurse für Kinder veranstaltet und somit alle Versuche dieses Buches von Kindern getestet wurden - und garantiert gelingen! "Erste Experimente für kleine Forscher" leistet einen wichtigen Beitrag zu der Entwicklung und Ausprägung der kindlichen Neugier und der wissenschaftlichen Denkweise.

Sabine Mahnel
15.12.2008

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Christoph Michel:
Erste Experimente für kleine Forscher. Mit Illustrationen von Judith Arndt und Stefanie Scharnberg

Bild: Buchcover Christoph Michel, Erste Experimente für kleine Forscher

Leipzig/Mannheim: F.A. Brockhaus Verlag 2008
80 S., € 12,95
ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-7653-3371-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.