Kinder- & Jugendbücher

Außergewöhnliche Reise rund um die Welt

Ziegen, die auf Bäume klettern? Papier aus Elefantendung? Käfer, die sich in Bierflaschen verlieben? Gibt´s doch gar nicht! Oder doch? Vielleicht nicht bei uns, aber woanders, in einem anderen Land? Martina Badstuber zeigt auf fantasievolle Art und Weise, dass Dinge und Sachverhalte, die in unseren Augen wie Kuriositäten erscheinen, in anderen Ländern durchaus zum Alltag gehören, wodurch Kindern neue Perspektiven eröffnet werden.

Die Autorin und Illustratorin nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt, in der es vieles, was auf den ersten Blick unmöglich erscheint, zu entdecken gibt, in Länder, in denen Schweine schlauer sind als Füchse, oder Kühe auf Matratzen schlafen. Dabei sind jedem Land und seiner ausgewählten Besonderheit jeweils zwei Doppelseiten gewidmet. Zunächst liest man einen Hinweis auf das gesuchte Land nach dem "Ich sehe was, was du nicht siehst"-Prinzip, in den großformatigen, farbenfrohen Bildern findet man so manches Detail, das einen Hinweis auf das gesuchte Land geben kann. Nach dem Umblättern folgt die Auflösung: Der Name des gesuchten Landes, eine Umrisskarte mit der Hauptstadt und wichtigen Charakteristika, eine räumliche Einordnung auf einer kleine Weltkarte sowie eine plausible Erklärung, wie die zunächst so unwahrscheinlich klingenden Kuriositäten in einem anderen Land dennoch möglich sein können. Abgerundet wird diese kindgerechte Vorstellung der einzelnen Länder durch weitere Zusatzinformationen, die einen guten Einblick in die Eigenheiten des jeweiligen Landes gewährleisten. Die Darstellung der Sehenswürdigkeiten in der Umrisskarte erinnert dabei an einfache Kinderzeichnungen, die den Spaß bei der Betrachtung nicht zu kurz kommen lassen, wenn sich beispielsweise die australischen Kängurus, ausgestattet mit Boxhandschuhen, einen Kampf liefern oder in Russland eine Kuh Milch am Stück zum Verkauf anbietet. Lediglich die vereinfachte Darstellung der Weltkarte, die eine räumliche Einordnung des jeweiligen Landes ermöglichen soll, ist für Kinder zu abstrakt und zu weit entfernt von den Umrissen der Kontinente, wie sie Kinder von anderen Landkarten oder vom Globus her kennen.

Natürlich macht es besonders bei der ersten Lektüre Spaß zu rätseln, um welches Land es sich handeln könnte und nach versteckten Hinweisen in den fantasievollen Illustrationen zu suchen. Aber auch nach wiederholter Lektüre bietet dieses Buch vor allem Kindern ab ungefähr fünf Jahren eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und kindgerechter Information sowie immer wieder einen Anlass aufs Neue zu staunen. Vielleicht kennt der ein oder andere Elternteil ja auch ein Land, in dem es irgendeine außergewöhnliche Besonderheit gibt. Ich jedenfalls kenne ein Land, in dem statt bunten Blumen, liebenswerte Kinderbücher aus dem Boden schießen, und dieses Land heißt... Tulipanien!

Claudia Birk-Gehrke
13.10.2008

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Martina Badstuber:
Ich kenn ein Land, das du nicht kennst ...

Bild: Buchcover Martina Badstuber, Ich kenn ein Land, das du nicht kennst

Berlin: Tulipan Verlag 2008
40 S., € 12,90
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-939944-18-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.