Kinder- & Jugendbcher

Fantastischste Kinderliteratur, die unbedingt in jedes Bcherregal, oder besser noch: auf jedes Nachttischchen gehrt

Was hat Anouk nur getan? Ein unbedachter Wunsch an ihrem 13. Geburtstag und ihre kleine Schwester ist fort, wie vom Erdboden verschluckt. Es gibt nur einen Weg, den Wunsch rückgängig zu machen: ein magisches Spiel. Schafft sie es, den dunklen Prinzen zu schlagen, erhält Anouk ihre Schwester zurück. Gewinnt der dunkle Prinz, verliert Anouk sie für immer. Mit jedem Zug muss das Mädchen Mitgefühl, Mut und Weisheit beweisen. Doch der dunkle Prinz ist ihr stets einen Schritt voraus. Da braucht es schon ein Wunder, oder zumindest die Hilfe eines Schimpansen namens Pan. Der hat reichlich Erfahrung mit dem dunklen Prinzen. Neu ist allerdings, dass der in Anouks Spiel unfair spielt.

Egal, wie viel Mut oder Mitgefühl Anouk beweist - am Ende jeder Runde zieht Anouk die schlechtere Karte (z.B. in Form eines Stocks statt eines Schwerts, eines Kamels statt eines geflügelten Schlachtrosses).Und all das nur, weil der dunkle Prinz genug davon hat, dauernd gegen den Spieler zu verlieren. Doch Anouk gibt nicht auf. Sollte sie das, dann wäre Maya nicht mehr zu retten. Und Anouk würde ihres Lebens nicht mehr glücklich sein. Sie vermisst ihre Schwester schmerzlich. Und würde (fast) alles tun, um sie nach Hause zurückzuholen. Ein alles andere als leichtes Unterfangen. Die Rettungsmission gerät endgültig in Gefahr, als Anouk vor eine unmögliche Wahl gestellt wird ...

Unterhaltung, die begeistert über alle Maßen - jedes Buch von Akram El-Bahay ist ein absoluter Knaller. Langweilig wird es während deren Lektüre zu keinem Satz. Es gibt kaum einen besseren Grund, seine(Freizeit fortan nur noch lesend zu verbringen. "Anouks Spiel" ist ein toller, ganz und gar außergewöhnlicher Spaß. Die Story liest Jung und Alt, Groß und Klein mit unbändiger Freude für länger als einen Nachmittag, außerdem mit leuchtenden Augen und einem hüpfenden Herzen. Der deutsche Autor kann mit der internationalen Konkurrenz definitiv mithalten. Seine Romane sind nämlich Fantasy, die noch besser ist als Schokolade, darüber hinaus auch um einiges süchtiger macht. Ein Buch von El-Bahay gelesen, und man will sie alle lesen!

Die Geschichten von Akram El-Bahay wecken den Abenteurer in jedem Kind, und auch in jedem Erwachsenen. Diese gehören zu den aufregendsten Erlebnissen in der Fantasyliteratur. In "Anouks Spiel" sprüht die Magie regelrecht Funken. Hier erfährt man eine Lektüre voller Spannung und Phantasie, und das gleich ab dem ersten Satz. Solch ein Vergnügen hat großen Seltenheitswert im Bücherregal. Es entlockt dem Leser mehr als ein lautes "Wow, wow, wow!"; lässt ihn sogar vor lauter Staunen und Überraschungen den Mund offenstehen. Was für ein Hit!

Susann Fleischer 
22.02.2021

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Akram El-Bahay: Anouks Spiel

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Ueberreuter Verlag 2020 352 S., 14,95 ab 11 Jahren ISBN: 978-3-7641-5168-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.