Kinder- & Jugendbcher

Der erste Kinderkrimihit aus Simone Buchholz Feder

Johnny wohnt am Hafen und da ist auch das Revier seiner Bande. Mit dem Pommeswagen von Kirsche und dem besten Versteck der Welt, unter der Kirche von Pfarrer Löwenbein. Aber, ist das nicht ein bisschen langweilig? Immer nur am Hafen? Vielleicht ist es Zeit für was Neues und ein echtes Abenteuer! Also wagt Johnny sich mit seinen fünf Freunden Ella, Carlos, Sue, Buxe und Tomek auf die "Meile". Dort wimmelt es nur so vor Erwachsenen, denen sie mit Hilfe einer erfundenen Kurtaxe jeweils zwei, drei Euro aus der Tasche ziehen können. Dumm nur, dass sie bei ihren "kriminellen" Aktivitäten die Aufmerksamkeit von fünf Halbstarken auf sich ziehen. Johnny und die anderen stecken in noch größere Schwierigkeiten, als die Polizei ihnen bereiten könnte.

Die andere Gang sorgt für Ärger. Ehe sie es sich versieht, weht der Pommesbande eine ganz schön steife Brise um die Nase. Und sie braucht ganz dringend 350 Euro. An die Erwachsenen können sich die Kids in ihrer Not nicht wenden. Die wissen nämlich nichts von ihren Unternehmungen, sollen es auch zukünftig nicht. Johnny muss sich etwas anderes einfallen lassen. Und er muss verhindern, dass Tomek in seinem Boot schon bald die Flucht ergreift. Mit seinen zwölf Jahren ist Johnny schon ziemlich clever. Blöderweise will ihm partout nichts einfallen. Johnny fehlt es dieses Mal an einer brillanten Idee, sowohl gegen die andere Bande als auch in Bezug auf Tomek. Da hilft nur noch ein: eine Extraportion Pommes und ganz viel Blubberbrause ...

Unterhaltung, die Jung und Alt, Groß und Klein zum Strahlen bringt wie ein Honigkuchenpferd - nimmt man ein Kinderbuch von Simone Buchholz zur Hand, flippt man glatt aus vor lauter Lesebegeisterung. Denn selten findet man zwischen zwei Buchdeckeln mehr Spannung, mehr Humor und mehr amüsanteste Überraschungen als in "Johnny und die Pommesbande". Während der Lektüre von "Wir sind die Schnellsten!" schmeißt man sich glatt weg ob der vielen Lachanfälle. Die deutsche Autorin verjagt sogar die größte Laus von der Leber. Und sie macht aus schlimmsten Lesemuffeln ganz eifrige Leseratten. Langeweile? Hier garantiert zu keiner Lesesekunde! Dank Johnny und seinen Freunden kommt jede Menge Jubel sowie Trubel in jedes Kinderzimmer und in die ganze Wohnung.

Simone Buchholz´ "Johnny und die Pommesbande" hat das Zeug dazu, ein ebensolcher Kinder(krimi)klassiker zu werden wie "Emil und die Detektive" von Erich Kästner. Mit "Wir sind die Schnellsten!" erfährt man Lesespaß, von dem einem nach nur wenigen Sätzen ganz schwindelig ist. Definitiv noch besser als die beste Schokolade der Welt!

Susann Fleischer
26.03.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Simone Buchholz: Johnny und die Pommesbande - Wir sind die Schnellsten! Mit Illustrationen von Horst Klein

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Dressler Verlag 2018
160 S., 12,00
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0026-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.