Erzählbände & Kurzprosa

Der Gesundbrunnen - Ein Essay

"Der Gesundbrunnen" ist ein philosophischer Essay von Peter Bendlin. Er widmet sich einer alten philosophischen Frage, der nach den Bedingungen des gelingenden, des guten Lebens. Dieses stellt sich ein als Resultat der steten Arbeit am "Mosaik des Lebens", dessen einzelne Steine, die das Handeln und Denken bestimmenden Interessen, Motive und Kräfte, ins rechte Verhältnis gesetzt werden müssen.

Bendlin unterscheidet vier Gruppen von "Steinen": die Edelsteine, die "besseren Engel unserer Natur" (Lincoln); die Brems- oder Stolpersteine, das was uns belastet und unsere Entwicklung hemmt; eine dritte Gruppe, die weder gut noch schlecht, sondern abhängig von ihrer Position im Mosaik des Lebens, also je nachdem, welche Bedeutung wir ihnen beimessen, unser Leben bestimmen; und schließlich eine vierte Sorte, die bloß eingebildeten, die ganz aus dem Mosaik herausfallen. Mitunter kann dieses scheinbar starre Mosaik in Bewegung kommen, dann nämlich, wenn ein besonderer Stein des Anstoßes ins Rollen kommt und die bisherige Ordnung durcheinanderwirbelt. Diesen Wendepunkt im Leben, seinen Verlauf und seine Folgen, die schließliche Schaffung eines Mosaiks innerer Harmonie, eines gelingenden Lebens, beschreibt Bendlin in seinem Essay. In sechs Kapiteln, jeweils eingeleitet und illustriert durch einen reichen Zitatenschatz aus der Philosophie- und Literaturgeschichte, entwickelt der Autor sein Mosaik der inneren Harmonie.

Erkenntnis und ein nicht als Egoismus misszuverstehender Eigensinn, Friedfertigkeit, Langmut und Mäßigung sind solche Edelsteine, die durch das Wirken des Steins des Anstoßes mehr ins Zentrum rücken und ihre negativen Gegenspieler von dort verdrängen. Wort- und anspielungsreich beschreibt Bendlin diese Tugenden und Kräfte und überlässt es auch dem Leser, herauszufinden, welche "Steine" denn gemeint sind. So regt er zum Mitdenken und Mitphilosophieren an. Abgeschlossen wird der Band von einer Zitatensammlung und von dem Autor selbstverfassten Gedichten.

Peter Bendlins "Der Gesundbrunnen" ist ein anregend geschriebenes, lebenskluges Plädoyer dafür, den in uns wirkenden Kräften und Motiven nachzuspüren und sie neu zu ordnen, eine im besten Sinne "fröhliche Wissenschaft" (Nietzsche). Bendlins Essay sei hiermit allen empfohlen, die an einer lebendigen, einer wahrhaft praktischen Philosophie interessiert sind.

Hugo Meyer
26.10.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Peter Bendlin:
Der Gesundbrunnen

Bild: Buchcover Peter Bendlin, Der Gesundbrunnen

Frankfurt: August von Goethe Literaturverlag 2015
48. S., € 9,80
ISBN 978-3-8372-1692-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.