Ratgeber

Ein Wegweiser zur Selbsterkenntnis

Jeder weiß: Die Tierkreiszeichen bestimmen maßgeblich unser Wesen mit. Der Tag und der Zeitpunkt unserer Geburt geben Aufschlüsse, welche Schicksale, welches Ende und welchen Charakter die an diesem oder jenem Tage Geborenen haben werden. So gelten Wassermänner beispielsweise als tolerant und tiefgründig, aber auch als rebellisch und verschlossen. Fische sind bekannt für ihre Kreativität und Harmoniebedürftigkeit. Eigenschaften von Löwen sind deren Ehrgeiz, Stolz und Geselligkeit. Aber unser Wesen unterliegt noch anderen Einflüssen - wie Jasmin Romy Gerbig mit "Stars in us. Wir alle sind Sternenträger" ihren Lesern aufzeigt.

Die Autorin sagt, dass die Sterne auf unseren Körpern geschrieben stehen, sich in Form von Muttermalen widerspiegeln und ihre ganz eigene Bioenergie entfalten. Die Analyse und Deutung bestimmter Merkmale am eigenen Körper könnten helfen, schneller die eigenen Fähigkeiten zu erkennen. Gerbig bietet mit ihren Buch einen wertvollen Wegweiser für alle, die auf der Suche nach einem zufriedeneren Leben sind. Denn psychosomatische Verhaltensweisen, körperliche Konstitutionen sind wie seelische Prozesse an den sternbildähnlichen Konstellationen der Muttermerkmale zu erkennen bzw. Stärken und Schwächen jedes Einzelnen sind darin abgebildet.

Alle 88 von der Internationalen Astronomischen Union verbindlich festgelegten Sternbilder finden sich in dem vorliegenden Buch. Wie die Tierkreiszeichen, die ebenfalls hier zu finden sind, kann man die Bilder unter drei verschiedene Aspekte (Vision, Style, House) betrachten - und daraus Rückschlüsse ziehen. Man nehme das Einhorn, das zum Element "Feuer" gehört. Zu diesem Sternbild heißt es: "Ist Glücksbringer und Friedensbote, aber auch Ausdruck von einer ganz besonderen inneren Stärke." Wie dieser Satz zeigt: Es ist uns möglich, Einfluss auf unser "Schicksal" zu nehmen. Und vor allem lernen wir endlich unser Selbst besser und richtig(er) kennen.

Ein Buch wie "Stars in us. Wir alle sind Sternenträger" bekommt man leider nicht alle Tage in die Hand. Jasmin Romy Gerbig schickt in diesem den Leser auf eine aufregende Entdeckungsreise zu seinem Selbst. Mehr als 200 Seiten sind vollgepackt mit Informationen, die man so nirgends zu finden vermag. Das ist aber nicht das Besondere an dieser Lektüre: Die deutsche Autorin vermittelt ihr Wissen auf unterhaltsame Art und Weise. Kein Wunder, dass man zu diesem Werk des Öfteren greifen wird. Es steckt voller Überraschungen und bedeutet außerdem ein überaus interessantes Lesevergnügen. Das sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen!

Anja Rosenthal
04.05.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jasmin Romy Gerbig: Stars in us. Wir alle sind Sternentrger

Frankfurt am Main: August von Goethe Literaturverlag 2015
203 S., 17,80
ISBN: 978-3-8372-1546-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.